VW T6 – Flexibler DIY Campervan Ausbau

Du betrachtest gerade VW T6 – Flexibler DIY Campervan Ausbau

Mein flexibler DIY Campervan Ausbau, welcher im Alltag als auch beim Campen und für die Hobbies genutzt wird.

Bei der Planung und dem Bau des Bettgestells für meinen Campervan, war das Ziel, dieses maximal flexibel zu gestalten um für jede Situation gerüstet zu sein.

So ist die praktische klapp- und abnehmbare Schlaffläche entstanden.

 

Klapp- und abnehmbare Schlafflächenerweiterung für den Campervan

 

Im ausgeklappten Zustand bietet die Schlaffläche Platz für zwei Personen.

Durch die Ausstattung in meinem Van passt eine Matratze in der Breite von 1,40 m* perfekt hinein.

Wobei eine Matratze in der Breite von 1,60 m mit geringen Anpassungen wohl auch noch passen würde. Hier wäre es dann aber etwas enger zur Seitenwandverkleidung sowie zu den Fenstertaschen.

 

 

Ausgeklappte Schlaffläche mit einer 1,40 m breiten Doppelmatratze

 

Die hochgeklappte Schlaffläche nutze ich für den Transport meines Fahrrads bei Tagesausflügen, bei denen nicht unbedingt ein Fahrradträger für weitere Fahrräder erforderlich ist. Oder auch für den spontanen Transport von sperrigen und größeren Gegenständen.

 

 

Hochgeklappte Schlafflächenerweiterung zum Fahrradtransport

 

Wenn ich alleine unterwegs bin, nachts auch in dem Campervan schlafen möchte und das teure Mountainbike sicher im Fahrzeug parken will, wird die Schlafflächenerweiterung ausgebaut und die Doppelmatratze gegen eine Einzel-Klappmatratze* getauscht.

 

 

Demontierte Schlafflächenerweiterung mit Einzelmatratze 

 

Alle Infos und Details zum Bau des Bettgestells findest du in den jeweiligen Beiträgen in der Kategorie „DIY-Ausbau“ auf der Website.



Schreibe einen Kommentar